weltweit führende Dosiertechnik

Dosiertechnik für präzises Mischen, Dosieren und Desinfizieren




Suchen Sie Dosiertechnik dessen Komponenten
optimal aufeinander abgestimmt sind?

Lösungen mit dem breitesten Angebot im Markt?
Mit uns haben Sie einen starker Partner
für Industrie, Kommunalwirtschaft und Gebäudetechnik.

 


Wir sind Ihr kompetenter Dosiertechnik-Partner gleich gut ob Brauerei, Industrie oder Pharmaindustrie.


Ja, ich möchte Kontakt aufnehmen.




Individuelle Dosiertechnik Lösungen

Standardpumpen können nie allen Anforderungen für unterschiedlichste Anwendungen gerecht werden. Die Herausforderungen in der Dosiertechnik für den industriellen Einsatz liegen in den verschiedenen Prozessführungen. Die Pumpen müssen hochviskose Medien oder Feststoffe in den Flüssigkeiten verarbeiten, extremen Temperaturen oder Drücken standhalten.


Die individuelle Dosiertechnik-Lösung:

  • für die verschiedenen Anwendungen lassen sich Standardbaureihen mit Zusatzmodulen ausstatten
  • entsprechende Dichtungskonzepte für die unterschiedlichsten Medien (z.B. doppeltwirkende Gleitringdichtungssysteme, hermetisch dichte Magnetkupplungen)
  • Durch die modulare und standardisierte Bauweise können wir sehr schnell und preiswert auf Ihre speziellen Bedürfnisse reagieren.




 

Dosiertechnik für verschiedenste Branchen und Anwendungen

 


Nahrungsmittelindustrie

Dampfkesselspeisung, Wasserver- und entsorgung sowie die Reinigung der Flaschen


Getränkeindustrie

Wassergewinnung und -aufbereitung, Wasserver- und -entsorgung, Dampfkessel-speisung, SIP- und CIP-Vorgänge




Brauerei

Dampfkesselspeisung, Wasserver und -entsorgung sowie die Reinigung der Flaschen

Milchindustrie

Wasserver- und -entsorgung,

Reinigungsprozesse und Dosierung


 

Automobilindustrie

Oberflächenreinigung, Kühlung und Temperierung, Wasserver- und -entsorgung, Kesselspeisung, Lackierungen

Autowaschanlagen

Dosieranwendungen für Reinigungsmittel, Wasserver- und -entsorgung,

Aufbereitung von Abwässern



Pharma

Wasseraufbereitung und Medienförderung, CIP/SIP-Prozesse, Abwassertransport und -aufbereitung

Chemie

Prozesswasseraufbereitung, Dosierung, Wasserver- und -entsorgung, Temperierung





Dichtungskonzepte
für sichere und optimale Dosierprozesse


  • Aggressive oder korrosive Flüssigkeiten
  • Partikelhaltige Flüssigkeiten
  • Giftige und/oder umweltgefährdende Flüssigkeiten
  • Hochviskose und/oder klebrige Flüssigkeiten
  • Extrem hohe Drücke
  • Extrem hohe oder niedrige Temperaturen Pumpen-Module für alle Zwecke
  • Der Vordruck übersteigt den für die betreffende Pumpe zulässigen Höchstwert
  • Hochdruck-Pumpensysteme erforderlich (bis zu 47 bar)

  • Fördern von partikelhaltigen Flüssigkeiten
  • Förderung von hochviskosen oder klebrigen Flüssigkeiten
  • Niedrige Zulaufdrücke bei hohen Medientemperaturen
  • Vertikale Pumpenmontage ist nicht zulässig – beispielsweise auf Schiffen
  • Die Anwendung erfordert graphit- oder silikonfreie Werkstoffe
  • Die Anwendung erfordert geringe Oberflächenrauheit


Gleichmässig dosieren für ebenmässigen Produktaustrag

Wir als Grundfos Vertriebspartner bieten ein breites Spektrum an Dosierpumpen an.

Durch innovative Antriebskonzepte mit Schrittmotortechnologie, der Grundfos Digital Dosing™-Technologie), wird ein sehr grosser Leistungsbereich mit nur einer geringen Anzahl von Modellen abgedeckt. Weitere Vorteile der digitalen Dosierpumpen sind die pulsationsarme und gleichmässige Dosierung, die einfache Bedienung und die universelle Anbindung in die bestehende Prozessleittechnik.


Hier dargestellt der Typ DDA 120-7 FCM side cube left, SMART Digital XL Dosierpumpe.


Dosiertechnik Features,

die Begeistern

So verfügt die Dosierpumpe DDA-FCM über eine integrierte Volumenstrommessung mit selektiver Dosierfehleranalyse (Funktion FlowControl).

Durch die Klartextanzeige des Dosierproblems gehört die langwierige Fehlersuche der Vergangenheit an. Bei einer Abweichung vom Solldosiervolumenstrom gleicht die Dosierpumpe dies durch Drehzahländerung des Schrittmotors aus.

So ist selbst bei Dosierfehlern ein Höchstmass an Prozesssicherheit gewährleistet.


Dosiertechnik für den optimalen Dosierprozess

Für einen optimalen Dosierprozess bieten wir als Grundfos Vertriebspartner verschiedenste Grundfos Dosierkopfssysteme, Dosierüberwachungssysteme (siehe FlowControl/ AutoFlow Adapt) sowie integrierte Softwarefunktionen an.



Geregelte Flüssigdosierung bei Anlagen zur Dosierung einer Komponente oder Mischsysteme zur Mischung und Dosierung mehrerer Komponenten

Meist ist eine Dosierpumpe in einen Regelkreis eingebunden, d.h. es muss die Konzentration einer zudosierten Komponente gemessen und die Dosierpumpe bei Abweichung der Sollwertkonzentration geregelt werden.

Die Grundfos Produkte der Mess- und Regeltechnik bieten eine Vielzahl von Messmöglichkeiten. Für unkomplizierte Überwachung/Regelung sowie für reine Kontrollmessung (vorkonfektionierte Kompaktmesssysteme aus Sensoren, Messzellen und Messverstärkern/-reglern).




Anfrageformular

 


 
 
 
E-Mail
Anruf
LinkedIn