Druckerhöhungsanlagen mit Konstantdruckgarantie.

Druckerhöhungsanlagen

Druckerhöhungsanlagen regeln den erforderlichen Wasserdruck in einem Wasserversorgungsgebiet. Druckerhöhungsanlagen sind z.B. als Komplett-Druckerhöhungsanlagen oder Hochdruckanlagen mit intelligenter Steuerung und mehrstufigen Kreiselpumpen für Einzel- oder in Zonen unterteilte Druckerhöhung konstruiert. Druckerhöhungsanlagen erhalten an allen Entnahmestellen wie bei Hochhäusern, Krankenhäusern, Schulen, gewerblichen Gebäuden oder bei der Druckerhöhung in anderen Systemen, wie z. B. Prozesswasser- und Bewässerungsanlagen den erforderlichen Wasserdruck.


Grundfos Druckerhöhungsanlagen

 


Hydo Solo E

Druckerhöhungsanlagen mit
Konstantdruckregelung und
Förderstromabschätzung.
Einfache Plug-and-Pump-Installation.

Maximaler Förderstrom 102 m³/h

Maximale Förderhöhe 141 m

Medientemperatur 0 .. 60 °C

Max. Betriebsdruck 16 bar

Hydro Multi-E
DEA nach DIN 1988 (EN806)

Druckerhöhungsanlagen mit Konstantdruckregelung und Förderstromabschätzung.

Einfache Plug-and-Pump-Installation.

Maximaler Förderstrom 102 m³/h

Maximale Förderhöhe 141 m

Medientemperatur 0 .. 60 °C

Max. Betriebsdruck 16 bar

Hydro Multi-S


schlüsselfertige Druckerhöhungsanlage mit 2 bis 3 parallel geschalteten Pumpen inklusive Steuerung und allen erforderlichen Anschlussstücken für die Druckerhöhung in Mehrfamilienhäusern, Hotels, usw.


Maximaler Förderstrom 48 m³/h

Maximale Förderhöhe 105 m

Medientemperatur 0 .. 70 °C

Max. Betriebsdruck 16 bar

 

 

Hydro MPC

DEA nach DIN1988 (EN806)


Effiziente Druckerhöhungsanlagen für die Trinkwasserdruckerhöhung mit 2 bis 6 parallel geschalteter Pumpen, Steuerung und aller erforderlichen Armaturen.


Maximaler Förderstrom 1464 m³/h

Maximale Förderhöhe 161 m

Medientemperatur 0 .. 60 °C

Max. Betriebsdruck 16 bar



HYDRO MPC-E

(alle Pumpen drehzahlgestellt)


Druckerhöhungsanlagen
mit drehzahlgeregelten Pumpen


Maximaler Förderstrom 1464 m³/h

Maximale Förderhöhe 161 m

Medientemperatur 0 .. 60 °C

Max. Betriebsdruck 16 bar

HYDRO MPC-F

(1 ext. FU, Rest ungeregelt)


Druckerhöhungsanlagen mit Frequenzumrichtersteuerung


Maximaler Förderstrom 26 m³/h

Maximale Förderhöhe 160 m

Medientemperatur 0 .. 60 °C

Max. Betriebsdruck 16 bar

CMBE Druckerhöhungsanlagen


Die Grundfos CMBE sind besonders kompakte Druckerhöhungsanlagen mit drehzahlgestellter

Pumpe für die Wasserversorgung in Privathaushalten oder kleinen Gewerbebetrieben. Alle medienberührten Bauteile der Pumpe sind aus Edelstahl 1.4301 gefertigt.


Maximaler Förderstrom 20 m³/h

Maximale Förderhöhe 98 m

Medientemperatur 0 .. 60 °C

Druckerhöhungsanlage CMBE TWIN


Die Druckerhöhungsanlagen CMBE TWIN bestehen aus 2 bis 4 parallel geschalteten CME-Pumpen und sind für den Transport und die Druckerhöhung von sauberem Wasser bestimmt.


Maximaler Förderstrom 17 m³/h

Maximale Förderhöhe 98 m

Medientemperatur 0 .. 60 °C

Hydro MPC Controller

Control MPC-E 2 x 7,50 E

Pumpensteuerung zur Regelung und Überwachung
von bis zu 6 drehzahlgeregelten Grundfos Pumpen
mit integriertem Frequenzumrichter.


Die Steuereinheit CU 352 verfügt über moderne Regelalgorithmen, die - basierend auf anwendungsspezifischen Kennliniendaten - die optimale Anzahl an Pumpen zuschaltet, um so den Betrieb zu optimieren und Strom zu sparen.

 






Kontakt

Sie möchten eine Druckerhöhungsanlage für den idealen Wasserdruck?

Nutzen Sie einfach das Kontaktformular und schildern Sie uns Ihre Herausforderung

oder rufen Sie uns direkt an: Tel. +49 7266 916 99 00.


Ich möchte Kontakt aufnehmen

 


Anfrageformular


 
 
 
E-Mail
Anruf
LinkedIn